gws-werl.de

Neue Unternehmensansiedlung im KonWerl

Die Firma Tecnamic GmbH & Co. KG, ein bisher in Arnsberg ansässiges und dort in der Vergangenheit unter dem Namen Desch DPC GmbH & Co. KG bekanntes Handelsunternehmen mit Schwerpunkt im technischen Handel mit Antriebssystemen, wird sich in Kürze im Werler Gewerbegebiet KonWerl am Zunftweg niederlassen. Zur Neuansiedlung des Unternehmens wurde kürzlich ein ca. 2 ha großes Gewerbegrundstück von der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung mbH Werl (GWS) erworben. Der Geschäftsführer der Firma Tecnamic, Herr Martin Hammerschmidt, sieht in der Unternehmensverlagerung nach Werl eine große Chance, viele Prozesse im Unternehmen zu optimieren. GWS-Geschäftsführer Ulrich Canisius freut sich über den echten Neuzugang: schließlich kommt das Unternehmen mit der gesamten Mannschaft nach Werl.

Die Produktpalette der Fa. Tecnamic umfasst innovative Kupplungstechnologien, kundenspezifische Lösungen im Bereich Riementriebe und hochwertige Antriebselemente sowohl für Erstausrüster als auch für Endverbraucher im In- und Ausland, insb. in den Branchen Pumpen/Kompressoren, Landtechnik oder Papierindustrie sowie in anspruchsvollen Schwerlast- oder Hochleistungsantrieben. Unter dem Dach der Fa. Tecnamic finden sich die Unternehmensbereiche Einkauf, Vertrieb, Technik, Qualitätsmanagement, IT und Logistik. Der Engineering Bereich und der technische Support berechnen und optimieren komplette Antriebssysteme, wodurch individuelle Lösungen für Kunden realisiert werden. Eine wesentliche Kernkompetenz des Unternehmens Tecnamic ist der kundenorientierte Service, bestehend aus der technischen Beratung und Auslegung von Antriebslösungen, ein flexibles Logistikkonzept sowie ein internationales Vertriebsnetz.

Die  Fa. Tecnamic gehört zur Arntz Optibelt Gruppe, die ihren Hauptfirmensitz in Höxter hat und  weltweit zu den führenden Herstellern von Hochleistungs-Antriebsriemen und Antriebskomponenten gehört. Produktionsstandorte der Arntz Optibelt Gruppe befinden sich in Deutschland, Rumänien, Irland, Frankreich, Holland und China. Mit ihren Vertriebsgesellschaften ist sie weltweit in zahlreichen Ländern vertreten.

Für das weitere Wachstum der Fa. Tecnamic sollen jetzt die Weichen gestellt werden. Bis zum Jahr 2020 ist die Integration einer weiteren Handelsgesellschaft in die Fa. Tecnamic geplant. Die Projektfläche am Werler Zunftweg bietet mit einer Reservefläche die Möglichkeit, diese Entwicklung in Werl zu vollziehen. Im ersten Schritt wird mit einer Hallenfläche von ca. 5.000 bis 6.000 m² geplant. Hinzu kommt eine Bürofläche von ca. 900 m². Am Werler Standort werden zukünftig ca. 50 Mitarbeiter beschäftigt (davon 10 gewerblich, 40 Mitarbeiter in der Verwaltung). Der Bauantrag ist bereits bei der Werler Stadtverwaltung eingereicht worden. Mit dem Bau soll schnellstmöglich begonnen werden.

Bei Fragen zu freien Gewerbegrundstücken in Werl wenden Sie sich bitte an die GWS
(E-Mail: adrian.gruschka@gws-werl.de | Tel. 02922- 800 7002).

 

<< zurück <<

 

 

Termine

>> eigene Veranstaltungen
>> Partner-Veranstaltungen



Newsletter

Mit unserem Newsletter erhalten Sie regelmäßig per E-Mail aktuelle Informationen und Termine.

>> zur Newsletter Anmeldung
>> zur Newsletter Abmeldung



Downloads

>> Pläne/Broschüren
>> Formulare